Skip to main content

Räuberwald

Das gruppenübergreifende Angebot „Räuberwald“ war ursprünglich erdacht für Jungs zwischen 5-6 Jahren.
Als das Angebot in der Kinderkonferenz offeriert wurde, geschah Überraschendes: Es meldeten sich mehr Mädchen als Jungs.
An einen sonnigen Januartag machte sich die Räuberbande auf in den Wald. Die Handpuppe Räuber Rudolf war sehr traurig, weil er seine Beute im Wald verloren hat und das sein Lager so unordentlich war.
Die Kinder waren sehr hilfsbereit, fanden den Schatz wieder und bauten das Lager um.
Ein schöner Tag im Wald. Die Kinder konnten dem Alltag entfliehen und einfach einmal Räuber sein.