Skip to main content

Unsere aktuellen Projekte

Ein Ausflug zum Weihnachtsmärchen

Am 12.12.2018 haben wir uns schon ein kleines Stück eher in der Kita getroffen, denn wir mussten uns beeilen, um pünktlich zum Bus zu kommen. Wir wollten in die Stadt Mainz fahren, um das Weihnachtsmärchen „Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel“ zu schauen.
Die Fahrt war schon recht aufregend, es gab viel zu sehen! Endlich in Mainz angekommen, mussten wir noch ein Stück am Rhein entlang gehen, um unser Ziel zu erreichen. Endlich am Malakoff angekommen, haben wir erstmal aus unseren leckeren Lunchpaketen gefrühstückt.

Dann war Einlass und wir konnten in das Theater rein.
Die Geschichte war richtig aufregend und spannend. Der letzte richtige Weihnachtsmann, Niklas Julebukk, war bei Gewitter vom Himmel gefallen. Er musste seinen Wohnwagen reparieren und sein Rentier „Sternschnuppe“ wieder finden. In dieser Zeit hat er tolle Kinder kennengelernt und mit ihnen zusammen  Sternschnuppe wieder gefunden und den bösen Weihnachtsmann „Waldemar Wichteltod“ besiegt. Für manche von euch mutigen, klugen Wölfen, war es auch etwas gruselig, aber ihr habt trotzdem echt super aufgepasst!


Nach dem die Vorführung vorbei war, haben wir noch einmal gemütlich in unsere Lunchpakete geschaut und uns dann auf den Heimweg gemacht. Erst wieder am Rhein entlang, dann mit dem Bus nach Budenheim und dann queer durch den Wald zur Kita hoch. Es war ein echt langer, aber auch ein echt schöner Tag.